Einspeiser nach KWKG von Der Stadtwerken FFB

Strom einspeisen

Anmeldung, Betrieb und wichtige gesetzliche Rahmenbedingungen von Stromerzeugungsanlagen 

Sie haben sich dafür entschieden, mit einer eigenen Stromerzeugungsanlage einen Teil zur Energiewende in Deutschland persönlich beizutragen? Dann gehen Sie mit gutem Beispiel voran! In Zeiten der Energiewende ist es sinnvoll, die Energie direkt dort zu erzeugen, wo sie auch verbraucht wird. Es bieten sich verschiedene Möglichkeiten an, Strom dezentral zu erzeugen. Beispielsweise über Photovoltaikanlagen, Biogasanlagen oder Blockheizkraftwerken.

Abhängig von der Erzeugungsart ist nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) und dem Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG) zu unterscheiden. Hier finden Sie sämtliche Formulare und Unterlagen zum Thema Stromeinspeisung, die bei uns eingereicht werden müssen und auf welche gesetzlichen Rahmenbedingungen Sie achten müssen.

Musterrechnung

Bei uns behalten Sie den Überblick: Wir erklären Ihnen, was die einzelnen Bestandteile unserer Rechnung bedeuten. Um eine Erläuterung zu den einzelnen Punkten zu erhalten, klicken Sie einfach unten auf die kleinen Bilder. Danach öffnet sich ein Fenster mit der Großansicht der ausgewählten Seite und den einzelnen Beschreibungen zur Rechnung.

Musterrechnung starten

Zählerstandsmeldung

Melden Sie uns Ihren Zählerstand schnell und unkompliziert. Mit nur drei Klicks und ohne aufwendige Registrierung sind Ihre Daten bei uns.

Zur Zählerstandserfassung

Clearingstelle EEG | KWKG

Die Clearingstelle EEG | KWKG ist eine neutrale, unabhängige Stelle zur außergerichtlichen Klärung von Fragen des Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes (KWKG) und des Messstellenbetriebsgesetzes (MsbG). Die Clearingstelle EEG | KWKG bietet allen Marktakteuren die Möglichkeit, Konflikte zeitnah und unkompliziert durch Verfahren beizulegen und Antworten auf Anwendungsfragen zum EEG und zum KWKG zu erhalten.

Nähere Informationen