Die Stadtwerke Fürstenfeldbruck - der Fernwärme Anbieter

Fernwärme

Fernwärme ist eine Form der thermischen Energie, die Ihnen ins Haus geliefert wird, ohne dass Sie dafür eine eigene Heizungsanlage besitzen müssen. Unsere FFBFernwärme dient sowohl dem Heizen als auch dem Erwärmen des Brauchwassers in Ihrem Haushalt. Die Wärme wird zentral in umweltfreundlichen Heizkraftwerken erzeugt und erfährt auf dem Weg zu Ihnen keine nennenswerten Temperaturverluste. In Spitzenzeiten schalten wir weitere Heizkessel hinzu, um höchste Versorgungssicherheit gewährleisten zu können.

Damit treten wir einerseits für den Umweltschutz ein, andererseits aber auch für die Kostenentlastung unserer Fernwärmekunden.

Ihre Vorteile mit FFBFernwärme

  • Sichere Wärmeversorgung
  • Umweltfreundliche und hocheffiziente Energieerzeugung
  • Zuverlässiges und modernes Versorgungsnetz
  • 24-Stunden Störungsdienst
  • Kein Kamin, keine eigene Heizung, kein Heizungs- und Brennstofflagerraum nötig
  • Niedrige Kosten und hohe Umweltverträglichkeit
  • Kompetenter Service vor Ort

Versorgungsgebiet der Fernwärme

Auf der Übersichtskarte sehen Sie, welche Gebiete mit unserer Fernwärme versorgt werden.

Das Fernwärmenetz Innenstadt (grün markiert) wird vom Kraftwerk „Auf der Lände“ versorgt. In diesem Kraftwerk wird die Wärme mittels Gas-Blockheizkraftwerken (Kraft-Wärme-Kopplung) und Gas/Öl-Kesseln erzeugt.

Das Fernwärmenetz West (blau markiert) wird vom Kraftwerk "Energiezentrale Fürstenfeldbruck West" versorgt. Hier wird die Fernwärme durch Biomassekessel, Gas-Blockheizkraftwerke und Gas/Öl-Kessel erzeugt.

Zur Übersichtskarte

Preise

In folgenden Dokumenten finden Sie die aktuellen Fernwärmepreise ab 1. Juli 2020.

Hinweis zur Erzeugung

Mehr zur Fernwärme Erzeugung finden Sie hier:

Zur Fernwärmeerzeugung

Informationen zur Fernwärme

Vertrags- und Lieferbedingungen

Hier finden Sie wichtige Dokumente und Formulare, welche die Versorgung mit Fernwärme betreffen: Sowohl die Verordnung über die Allgemeinen Versorgungsbedingungen mit Fernwärme (AVBFernwärmeV) und die ergänzenden Bedingungen der Stadtwerke Fürstenfeldbruck als auch die technischen Anschlussbedingungen (TAB).

AVBFernwärmeV

AVBFernwärmeV

Ergänzenden Bedingungen zur AVBFernwärmeV ab 1. April 2019

Netz Innenstadt

Netz West

Technischen Anschlussbedingungen

TAB Fernwärmenetz Innenstadt

TAB Fernwärmenetz West

TAB Fernkälte

Musterrechnung

Unsere Rechnung - einfach erklärt

Bei uns behalten Sie den Überblick: Wir erklären Ihnen, was die einzelnen Bestandteile unserer Rechnung bedeuten. Klicken Sie bitte auf folgenden Button, um die Musterrechnung zu öffnen:

Zur Musterrechnung

Abschlagsberechnung

Ihr Verbrauch ist uns wichtig

Das Prinzip ist das gleiche wie bei Strom und Wasser: Sie nennen uns Ihren Vorjahresverbrauch oder schätzen Ihren Durchschnittsverbrauch, wenn Sie neu bei uns einsteigen. Das reicht uns schon, um einen Abschlagsbetrag zu bestimmen und Ihnen zu Jahresbeginn eine Rechnung zu erstellen.

Auf Wunsch sind gegen Entgelt auch Zwischenabrechnungen möglich. Setzen Sie sich hierzu bitte mit unserem Kundenservice in Verbindung.

Hausanschluss

Der Anschluss an das Fernwärmenetz und die Versorgung mit Fernwärme muss direkt bei den Stadtwerken Fürstenfeldbruck beantragt werden. Wir erstellen Ihnen dann ein Angebot über den Fernwärmeanschluss und die Versorgung mit Fernwärme.
Bitte wenden Sie sich bei Interesse an unser KundenCenter.

Antrag Fernwärmeversorgung

Größentabelle Fernwärmezähler