FFB Stromdach

FFBStromdach

FFBStromdach - produzieren Sie Ihren eigenen Ökostrom

Warum ist eine Photovoltaikanlage sinnvoll?

Jeder Haushalt verbraucht täglich Strom. Und wer auf dem eigenen Dach Solarstrom erzeugt, kann ihn auch im eigenen Haus verbrauchen. Vorteilhaft ist Photovoltaik, da bereits heute in Deutschland erzeugter Solarstrom unter den Bezugskosten von Netzstrom liegt, der mit jeder selbst genutzten Kilowattstunde der eigenen Solarstromanlage eingespart werden kann. Wenn in Ihrem Haushalt Mal kein Strombedarf besteht, oder die Photovoltaikanlage mehr Strom produziert als verbraucht wird, bietet sich ein Stromspeicher an um den Strom zu einem späteren Zeitpunkt zu verbrauchen. Bleibt trotz Speicher noch Solarstrom übrig, wird dieser in das öffentliche Netz eingespeist und entsprechend vergütet. So werden Sie Ihr eigener Stromproduzent und sichern sich gegen steigende Strompreise in der Zukunft ab.

Die Stadtwerken Fürstenfeldbruck bieten Ihnen mit FFBStromdach exklusive Photovoltaikpakete mit oder ohne Stromspeicher an.

Und so funktionierts: 

  1. Lassen Sie sich kompetent beraten
    Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Ein Handwerker aus der Region kommt zu Ihnen und berät Sie. Sie erreichen uns unter 08141 - 401 111 oder per E-Mail an fotovoltaik@stadtwerke-ffb.de. Anschließend erhalten Sie von den Stadtwerken ein individuelles Angebot für Ihre FFBStromdach Anlage. 

  2. Ihre Anlage wird fachgerecht installiert
    Zu einem abgestimmten Termin montiert ein regionaler Fachpartner der Stadtwerke die Solarstromanlage auf Ihrem Dach.

  3. Versorgen Sie sich selbst mit Solarstrom
    Nach der Installation nutzen Sie Ihren grünen Strom selbst – für Ihren restlichen Bedarf beziehen Sie günstigen Ökostrom von Stadtwerken Fürstenfeldbruck.

  4. Wir sind langfristig für Sie da
    Auch technische Wartung Ihrer Anlage übernehmen wir gerne für Sie.

 

Downloads

Downloads 

FFBStromdach Flyer