Elektromobilität

Die Stadtwerke Fürstenfeldbruck übernehmen auch Verantwortung beim Thema Mobilität. Vor dem Hintergrund endlicher fossiler Brennstoffvorräte und einer zunehmenden Bedeutung des Klima- und Umweltschutzes, wird die Elektromobilität in Zukunft eine stetig wachsende Rolle spielen.
Die Akzeptanz für Elektromobilität steigt zunehmend mit dem Ausbau der erforderlichen Infrastruktur. Seit Mai 2011 sind die Stadtwerke Partner von ladenetz.de, einer Kooperation von Stadtwerken zur Einführung, Weiterentwicklung und Förderung von Elektromobilität. Ziel der konstruktiven Zusammenarbeit von Stadtwerken und Energieversorgern aus ganz Deutschland ist es, grünen Strom auf die Straße zu bringen.

Elektromobilität ist mehr als ein Bekenntnis zum Umweltschutz. Sie macht einfach Spaß. Erleben Sie es selbst und erfahren Sie die Zukunft!

Elektro-Autos: Komfortable Alternative

Das Herz eines Elektro-Autos ist ein wahres Kraftpaket. Statt eines herkömmlichen Verbrennungsmotors ist ein Lithium-Ionen-Akku das Herzstück eines E-Autos. Und dieser kann mehr Energie als jeder andere Akku speichern.

Elektro-Roller: Flüsterleises Dolce Vita

Auf dem Rücken eines Elektro-Rollers italienisches Dolce Vita flüsterleise erleben. Flink und wendig bieten Elektroroller gerade im Stadtverkehr ein dynamisches Fahrvergnügen. Kein ohrenbetäubendes Knattern, kein stinkender Auspuffqualm.

Elektro-Fahrräder: Rückenwind für Radler

Flink durch den morgendlichen Berufsverkehr zur Arbeit, ohne ausgepowert anzukommen. Fahrräder mit elektrischem Antrieb machen das möglich. Denn bei einem Pedelec (Pedal Electric Cycle) ist der Rückenwind inklusive.