Wir sind bald wieder für sie da
Startseite Aktuelles Infostehlen an Energieerzeugungs-Anlagen

Infostehlen an Energieerzeugungs-Anlagen

07.08.2020

Acht Schautafeln an Energieerzeugungsanlagen der Stadtwerke

Informationen über technische Daten, Funktionsweise und Geschichte 

Auf acht Informationsstehlen können sich Passanten künftig über die Energieerzeugungsanlagen der Stadtwerke Fürstenfeldbruck informieren. Vertriebsleiter Andreas Wohlmann und der Aufsichtsratsvorsitzende Erich Raff stellten diese am Donnerstag vor und gaben die ersten für die Öffentlichkeit frei.

„Wir erhalten regelmäßig Anfragen zu unserer Energieerzeugung. Direkt vor Ort geben die Schautafeln nun auf anschauliche Art und Weise einen Überblick über die jeweilige Anlage. Dabei spannen wir den Bogen von unserer ältesten Anlage, dem Laufwasserwerk in Schöngeising, bis zur gerade fertiggestellten Photovoltaik-Freiflächenanlage in Kottgeisering“, erklärt Wohlmann.

Zusätzlich wurden Stehlen an den Laufwasserkraftwerken Obermühle und Fürstenfeld, am Blockheizkraftwerk auf der Lände, an der Energiezentrale West und an den Windkraftanlagen Mammendorf und Malching angebracht. Sie verschaffen einen Überblick über die technischen Daten der Anlage und vermitteln anhand von Fotos, Schaubildern sowie zusätzlichen Erläuterungen einen Überblick über die Funktionsweise. Bei älteren Anlagen ist darüber hinaus ein kurzer Abriss über die geschichtliche Entwicklung zu finden.

„Die Energieerzeugung gehört zu den ureigenen Aufgaben der Stadtwerke. Seit mehr als 125 Jahren können sich die Menschen in und um Fürstenfeldbruck auf eine zuverlässige und unterbrechungsfreie Versorgung verlassen. Die neuen Stehlen bringen Interessierten nicht nur die Historie und die technischen Hintergründe näher. Man kann darauf auch die Weiterentwicklung der Energiegewinnung aus Erneuerbaren Energien erkennen, für die sich die Stadtwerke Fürstenfeldbruck schon immer sehr engagieren – von der Wasserkraft, über Windenergie bis hin zu aktuellen Projekten wie der Photovoltaik“, ergänzt Raff.