Familie schwimmt

Zweites Hundeschwimmen wieder ein Erfolg

Bild

(vom 13.09.2018)

Auch das zweite Hundeschwimmen auf dem Freibadgelände der AmperOase war ein voller Erfolg. Insgesamt 117 Hunde mit Begleitung waren zu Gast bei der besonderen Veranstaltung am vergangenen Sonntag, die zugleich das Ende der Freiluftsaison bedeutete. Damit waren rund 250 Besucher am 9. Spetember im Freibad der AmperOase.

Einmal mehr stand das Freibad ganz im Zeichen der Hunde. Bei optimalen Bedingungen lud die AmperOase von 10:00 bis 17.00 Uhr zum Besuch ein. Die Wasserqualität im Becken wurde für die Vierbeiner angepasst. Dazu war die Umwälzpumpe ausgeschaltet worden, um das System von Keimen freizuhalten.

Neben der seltenen Möglichkeit, in einem Schwimmbecken zu baden, gab es abseits des Wassers ein vielfältiges Programm. Der PSV Fürstenfeldbruck hatte einen Parcours aufgebaut. Die drei Erstplatzierten konnten dort Pokale und Eintrittskarten für die AmperOase zu gewinnen. Darüber hinaus gab es Informationsstände des Tierschutzbundes Fürstenfeldbruck, von Monika Förster mit Fressen für Hunde, Doris Kujukovic mit Halsbänder und Nicole Wünschs mit Futter, Betten und Geschirre.

„Wir sind auch mit dem zweiten Hundeschwimmen sehr zufrieden. Der große Erfolg aus dem vergangenen Jahr hat sich bei den Hundebesitzern rumgesprochen. Die Stimmung war durchweg geprägt von einem rücksichtsvollen Miteinander von Mensch und Tier. Alles in allem war es wieder eine schöne Veranstaltung“, freut sich Jürgen Krönauer, Leiter Technik bei der AmperOase.

zurück

14.01.20

Hallenbad am 25.01. geschlossen

Am Samstag, den 25. Januar ist das Hallenbad aufgrund eines Wettkampfs der Fürstenfeldbrucker Wasserratten ganztägig geschlossen. Der Saunabereich ist von 9 bis 22 Uhr geöffnet.

17.12.19

Bild

Eisdisco am 11. Januar

Die erste Eisdisco des Neuen Jahres findet am Samstag, den 11. Januar ab 18:45 Uhr statt.