Familie schwimmt

Hallenbad der AmperOase am 16. Dezember gesperrt

Bild

(vom 23.11.2017)

Das Hallenbad der AmperOase ist am Samstag, den 16. Dezember wegen einer Schwimmveranstaltung bis etwa 15.00 Uhr gesperrt.

Im Rahmen der Vereinsmeisterschaften der Fürstenfeldbrucker Wasserratten sind davon die Orangerie, das 25-m-Becken, das Lehrschwimmbecken sowie die Umkleiden und die Sanitäreinrichtungen im Hallenbad betroffen. Bereits am Freitagabend ab 20.45 Uhr beginnen die Aufbauarbeiten für die Veranstaltung.

„Auch in diesem Jahr unterstützen wir die Fürstenfeldbrucker Wasserratten mit der Überlassung des Hallenbads für die Durchführung ihrer Meisterschaften. Wir bitten unsere Gäste an diesem Tag um Verständnis für die Einschränkung des öffentlichen Badebetriebs und wünschen dem Verein eine erfolgreiche Veranstaltung“, so Andrea Hintermeier, Leiterin AmperOase.

Nicht davon betroffen ist die Sauna der AmperOase. Sie ist zu den bekannten Öffnungszeiten geöffnet und lädt zum uneingeschränkten Besuch ein.

zurück

16.03.20

AmperOase bis auf Weiteres geschlossen

Liebe Besucherinnen und Besucher,
aufgrund der Entscheidung der Staatsregierung von Bayern, bleibt die AmperOase bis auf Weiteres komplett geschlossen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

13.03.20

Eissaison beendet

Aufgrund der aktuellen Entwicklung bezüglich des Corona-Virus und der Wetterlage haben wir uns dazu entschlossen die Eissaison nach dem heutigen Publikumslauf zu beenden.

Vielen Dank für euer Verständnis.