Familie schwimmt

Freibadsaison startet am 12. Mai mit Einschränkungen

(vom 08.05.2018)

Am 12. Mai 2018 um 9.00 Uhr öffnet das Freibad zur Sommersaison 2018. Doch mit Beginn der Freiluftsaison wird in der AmperOase bis auf unbestimmte Zeit abhängig vom Wetter entweder das Freibad oder das Hallenbad für die Öffentlichkeit geöffnet.

Je nachdem, wie sich die Wettersituation im Tagesverlauf entwickelt, ist ein Bäderwechsel möglich. „Zu unserem großen Bedauern hat sich die Personalsituation in der AmperOase zuletzt derart zugespitzt, dass nicht ausreichend Personal zur Verfügung steht, um beide Bäder parallel zu beaufsichtigen. Da für uns die Sicherheit unserer Besucher an oberster Stelle steht, können wir diesen Schritt trotz frühzeitigem Handeln leider nicht verhindern“, erklärt Andrea Hintermeier, Leiterin AmperOase.

Für Schulen und Vereine sind keine Einschränkungen vorgesehen. Auch sind die Einrichtungen Sauna, Massage, Rutsche und der Gastronomiebereich nicht von der Regelung betroffen. Dagegen wird das Dampfbad nur parallel mit dem Hallenbad geöffnet sein.

„Wir arbeiten gegenwärtig mit Hochdruck daran, die Situation zu entschärfen, mit dem Ziel, den gewohnten Regelbetrieb schnellstmöglich wieder aufnehmen zu können. Über den aktuellen Stand informieren wir über Presse, unsere Homepage, Facebook und mittels Aushängen“, so Hintermeier abschließend.

zurück

16.03.20

AmperOase bis auf Weiteres geschlossen

Liebe Besucherinnen und Besucher,
aufgrund der Entscheidung der Staatsregierung von Bayern, bleibt die AmperOase bis auf Weiteres komplett geschlossen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

13.03.20

Eissaison beendet

Aufgrund der aktuellen Entwicklung bezüglich des Corona-Virus und der Wetterlage haben wir uns dazu entschlossen die Eissaison nach dem heutigen Publikumslauf zu beenden.

Vielen Dank für euer Verständnis.