Bild

Kostenfreies WLAN in der AmperOase

Bild
Bildquelle: iStock.com/bombuscreative

(vom 06.09.2016)

In Zusammenarbeit mit dem Gewerbeverband Fürstenfeldbruck

Die AmperOase hat ihr Angebot erweitert. Ab sofort steht allen Besuchern drahtloses Internet zur Verfügung. Es ist in vielen Bereichen verfügbar und für alle Gäste kostenlos.

„Mit dem neuen Service erweitern wir nicht nur unser Angebot, sondern kommen auch dem Wunsch unserer Kunden entgegen – nicht nur dem vieler Jugendlicher, sondern auch Gästen, die kurz ihre Mail checken wollen oder von Urlaubern, die ihren weiteren Aufenthalt planen möchten“, so Andrea Hintermeier, Leiterin der AmperOase.

Sowohl das Hallen- als auch das Freibad, der Eingangsbereich und das Eisstadion sind mit WLAN versorgt. Sensible Bereiche wie die Umkleiden, Duschen und der Saunabereich wurden davon ausgenommen.

Mit der Installation und dem Betrieb wurde der Gewerbeverband Fürstenfeldbruck beauftragt. Das hat gleich mehrere Vorteile, wie Hintermeier weiß: „Zum einen betreibt der Gewerbeverband seit Juni sehr erfolgreich kostenlose WLAN-Spots in der Hauptstraße und am Geschwister-Scholl-Platz und bringt das nötige technische Know-how mit. Zum anderen kümmert sich der Gewerbeverband um alle rechtlichen Fragen, wie etwa das Thema Störerhaftung. Daher freuen wir uns sehr, diesen kompetenten Partner an unserer Seite zu haben.“

Um den Besuchern eine komfortable Internetnutzung zu ermöglichen, wurde eigens für diesen Zweck eine eigene 100 Mbit-Datenleitung in die AmperOase gelegt. Insgesamt fünf WLAN-Spots wurden installiert und verkabelt. Von der Bestellung der erforderlichen Geräte bis zum Abschluss der Testphase und Inbetriebnahme verging etwa ein Monat.

Die Nutzung ist sehr einfach: Die Gäste müssen sich lediglich in das WLAN der AmperOase einloggen, die Nutzungsbedingungen akzeptieren und schon steht der uneingeschränkten Nutzung nichts mehr im Weg. So kann man sich etwa auf der Internetseite der AmperOase über die neuen Technik- und Schwimmkurse informieren und diese buchen oder den nächsten Kindergeburtstag im Schwimmbad planen.

zurück

Aktuelles


12.09.17

Ende der Freiluftsaison in der AmperOase

Wie in jedem Jahr zum Ende der Schulferien endet auch die Freiluftsaison in der AmperOase. Am vergangenen Sonntag wurde das Freibad zum letzten Mal für die Öffentlichkeit geöffnet. Nach dem ersten Hundeschwimmen am 11. September ging das Bad offiziell in der Winterpause. Die Verantwortlichen ziehen ein positives Fazit.

06.09.17

Rückgabe Saisonkarten Freibad

Die Freibadsaison endet diese Jahr am 10. September. Mit Ihrer Saisonkarte können Sie noch bis 17. September das Hallenbad besuchen.

23.08.17

Bild

1. Hundeschwimmen im Freibad!

Hundebesitzer aufgepasst: Am Montag, den 11. September dreht sich in der AmperOase alles um die Vierbeiner. Von 10 -17 Uhr öffnet das Freibad seine Pforten zum ersten Hundeschwimmen.