"Türöffner-Tag" bei den Stadtwerken

Bild

(vom 10.09.2014)

Am 3. Oktober findet zum vierten Mal der bundesweite „Türöffner-Tag“ der „Sendung mit der Maus“ statt. Und wir sind wieder dabei! Die Stadtwerke beteiligen sich in diesem Jahr gleich mit drei Veranstaltungen.

Türen auf bei der Windkraftanlage in Mammendorf

Ende April 2014 war der Startschuss für eine bisher einzigartiges Ereignis in der Fürstenfeldbrucker Region: der Bau des ersten Windrads hat begonnen.
Mittlerweile steht der 135 Meter hohe Turm und die riesige Gondel mit ihren 20 Tonnen schweren Rotorblättern ist kurz vor der Montage. Nach Fertigstellung des Windrads Ende 2014 können künftig bis zu 2.000 Haushalte mit umweltfreundlich erzeugtem Strom versorgt werden.
An diesem Tag erklären fachkundige Mitarbeiter der Stadtwerke FFB und der Firma Enercon auf der Baustelle direkt vor Ort wie so ein Windrad gebaut wird. Die teilnehmenden Kinder bekommen einen spektakulären Einblick in die Technik und lernen auch die Herausforderungen die für den Transport der riesigen, tonnenschweren Teile erforderlich sind, kennen.

Leider sind bereits alle Termine der Windkraft-Führungen ausgebucht.


Türen auf im Wasserkraftwerk auf der Lände


Bei der Besichtigung des Wasserkraftwerkes mit Turbinenhaus und Schaltzentrale erklären Fachleute der Stadtwerke  die Erzeugung von Strom aus Wasserkraft. Dabei werden den interessierten Kindern auch die Kontrolleinrichtungen zur Verteilung und Steuerung der Stromabgabe in die verschiedenen Bereiche des Versorgungsgebietes gezeigt.

Leider sind bereits alle Termine der Wasserkraft-Führungen ausgebucht.

 
Türen auf in der AmperOase

In den Katakomben des Technikkellers der AmperOase erklären Fachleute den Kindern welchen Weg das Wasser durchlaufen muss, bevor man darin schwimmen kann.
Es ist erstaunlich, was für Maschinen, Pumpen, Wasserfilter und Lüftungsanlagen sich unter den Schwimmbecken verbergen.
Im Anschluss an die Führung können sich die Kinder den Rest des Tages im Bad praktisch von der Wasserqualität überzeugen.

Leider sind bereits alle Termine der AmperOasen-Führungen ausgebucht.


Über den „Türöffner-Tag“


Am „Türöffner-Tag“ der „Sendung mit Maus“ können Kinder und Familien überall in Deutschland bei freiem Eintritt Sachgeschichten live erleben. Über 400 Einrichtungen, Unternehmen, Forschungslabore, Vereine und Werkstätten öffnen am 3. Oktober Türen, die Kindern sonst verschlossen bleiben und hinter denen es etwas Spannendes zu entdecken gibt. Die Türöffner führen ihre Veranstaltungen komplett in Eigenregie durch.
„Die Sendung mit der Maus“ berichtet über den Türöffner-Tag u.a. am Freitag, 3. Oktober, 10.00 Uhr im Ersten und in der „Sendung mit der Maus“ am Samstag, 5. Oktober, 9.30 Uhr (Das Erste) und 11.30 Uhr (KiKA). Ins Leben gerufen wurde die Aktion „Türen auf!“ vom Westdeutschen Rundfunk anlässlich des 40. Maus-Geburtstags 2011.

zurück