Neue Stadtwerke-Zentrale: Bauarbeiten beginnen mit Oberbodenabtragung

(vom 10.11.2015)

Ab Mitte November werden die Stadtwerke Fürstenfeldbruck das Gelände an der Cerveteristraße auf archäologische Vorkommen untersuchen. Damit sollen mögliche Verzögerungen hinsichtlich des Baubeginns im Anschluss an die derzeitige Planungsphase ausgeschlossen werden. Die Untersuchung erfolgt in zwei Stufen und wird von einem Archäologen bzw. Grabungstechniker begleitet.

zurück