Malwettbewerb: Spar' Energie - zeig uns wie!

Bild

(vom 14.12.2015)

An den 24. März wird sich Amira Quell noch gerne erinnern. Da wurde die 9-Jährige im Kunsthaus mit dem Hauptpreis beim Malwettbewerb der Stadtwerke Fürstenfeldbruck ausgezeichnet. Mit ihrem Kunstwerk „Windrad mit Solarpanel“ überzeugte sie die Jury und konnte sich über ein Fahrrad im Wert von 400 Euro freuen. Fast 300 Einsendungen gab es. Daher haben die Verantwortlichen beschlossen: Auch in diesem Winter gibt es einen Malwettbewerb.

Das Motto dieses Mal lautet „Spar‘ Energie – zeig uns wie!“ Denn Energiesparen ist sehr wichtig und schont die Umwelt. Immer noch verbrauchen wir zu viel Energie. Dabei sind viele Rohstoffe, die wir für die Energieerzeugung verwenden, nur begrenzt auf der Erde verfügbar.

Jetzt geht es also darum, Ideen, wie man Energie sparen kann, zu Papier zu bringen. Es spielt keine Rolle, was auf den Kunstwerken zu sehen ist und wie die Ideen umgesetzt werden. Alles kann umgesetzt werden und jede Technik, wie die Verwendung von Wasserfarben, Buntstiften oder Wachsmalstiften, aber auch die Gestaltung von Collagen, ist erlaubt.

Es gibt nur zwei Spielregeln: Mitmachen können alle Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klassen im Versorgungsgebiet der Stadtwerke. Dazu muss jedes Bild das Format DIN A3 haben und von den Kindern selbst angefertigt sein. Auf die Rückseite noch Name, Adresse, Alter sowie Schule notieren und dazu schreiben, was sich die kleinen Künstler bei der Erstellung und Umsetzung gedacht haben. Dann heißt es bis spätestens 29.02.2016 ‚ab die Post‘ damit zu den Stadtwerken. Das ist nämlich der Einsendeschluss.

Die Bilder werden anschließend von einer fachkundigen Jury bewertet und prämiert. Auf die Gewinner warten wieder tolle Preise. Der Hauptpreis ist ein Aufenthalt im Legoland Günzburg mit Übernachtung im Campingfass.

Mitmach-Adresse:
Stadtwerke Fürstenfeldbruck GmbH
Stichwort Malwettbewerb
Bullachstraße 27
82256 Fürstenfeldbruck
oder einfach persönlich in unserem KundenCenter abgeben.

Alle Infos im Überblick finden Sie in unserem Malwettbewerb 2016 Flyer

zurück